Donnerstag, 21. Juni 2012

Erdbeer-Dessert mit griechischem Joghurt und Minze


Zutaten: (für 2 Gläser á 100 ml)
150 g Erdbeeren
griechischer Joghurt mit Vanille-Mandel (2 x 150 g, z.B. von ELINAS)
4 Minzblätter

Anleitung:
Zuerst die Erdbeeren waschen und klein schneiden. Dabei vier Viertel-Stücke aufheben zum Dekorieren.

Dann die Minze waschen und zum Trocknen auf ein Küchentuch beiseite legen.

Als nächstes vier kleine Gläser bereitstellen. Abwechselnd Joghurt und Erdbeeren hinein füllen (je nach Belieben schichten). Die unterste und oberste Schicht sollte Joghurt sein.

Zum Schluss jeweils ein kleines Stück Erdbeere sowie ein Minzblatt oben drauf setzen. Das ganze für eine Weile in den Kühlschrank stellen und später servieren.

Mittwoch, 13. Juni 2012

Erdbeer-Biskuit-Kuchen mit Zimt


Zutaten (für eine Springform á 28 cm Durchmesser)
3 Eier (Größe M, getrennt)
120 g Zucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale
100 g Mehl
20 g Speisestärke
1/2 TL Backpulver
600 g Erdbeeren
500 ml Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif
Öl (zum Einfetten der Springform)
Salz, Zimt 

Anleitung
Zuerst die Eiweiße mit einer Prise Salz und 3 EL kaltem Wasser mit Hilfe eines Handrührgeräts steif schlagen. 120 g Zucker nach und nach unter Schlagen einrieseln lassen und 3 min weiterschlagen. Zitronenschale und Eigelbe kurz auf langsamer Stufe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver darüber sieben und ebenfalls unterheben.

Daraufhin den Teig in eine gefettete Springform füllen und bei 200 °C auf der mittleren Schiene im Backofen zirka 15-20 min backen.

Nebenbei 450 g Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Spalten schneiden. Die restlichen 150 g als ganze Erdbeeren beiseite legen.

Dann Sahne, Vanillezucker sowie 2 Päckchen Sahnefest steif schlagen.

Auf den fertig gebackenen Kuchen den Inhalt eines weiteren Päckchens Sahnesteif geben und darauf die Erdbeerscheiben verteilen. Danach die Sahne über die Erdbeeren geben.

Mit den restlichen ganzen Erdbeeren verzieren. Zum Schluss noch mit Zimt bestäuben.